top of page

Móarbaer 2024 – schön war's!

Ein weiteres tolles Turnier mit ausgezeichneten Resultaten liegt hinter uns. Markus und Kóngur gewannen das goldene Hufeisen im 150 m Passrennen mit einer sehr schnellen Zeit von 14.01 Sek. Mit Snilld sprintete er auf den dritten Platz. Eyvar schnappte sich Kóngur für den Speedpass und erzielte den 11. Schlussrang. Mit Randalín ritt er neben der T2 auch noch am sehr rasanten Mitternachtstölt mit. 



45 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page