top of page

Vollgas im Auftrag der Wissenschaft

Am vergangenen Samstag war das Weierholz-Team in besonderer Mission unterwegs. Bjarni, Markus, Kóngur und Snilld nahmen an einer Studie von Dr. Michael Weishaupt und seinem Team der Vetsuisse-Fakultät der Uni Zürich teil.

Am vergangenen Samstag nahm das Team Weierholz an einer Studie von Dr. M. Weishaupt und dem Team der Vetsuisse-Fakultät der Uni Zürich teil.

Das Ziel der Studie: die Erholung von Herzfrequenz und Blutlaktatkonzentration nach einem intensiven 250m Rennpasslauf im Detail verstehen. Zu diesem Zweck wurde den Pferden vor und nach den Rennen Blutproben genommen sowie mithilfe eines Bauchgurtes die Herzfrequenz gemessen. Es war uns eine Ehre, einen aktiven Beitrag zur wissenschaftlichen Forschung zu leisten.



292 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kein Berg zu hoch

Von Pelz zu Kunst

Comments


bottom of page