Erfolgreich an den Weltmeisterschaften in Berlin

Mit einer hervorragenden Zeit von 7.43 Sekunden holten sich Markus und Kongur an den diesjährigen Weltmeisterschaften den silbernen Podestplatz im Speedpass (und einen neuen CH-Rekord!). Super Stimmung herrschte bei den ca. 13 000 Zuschauern auf den Rängen, die angesichts dieses Spektakels die Tribüne zum Beben brachten. Auch im Passrennen schlugen sich die beiden wacker und erreichten mit 22.64 Sekunden den 6. Rang. Wir jubeln und sind stolz auf die beiden!

 

 


 

Please reload

Frühere Beiträge
Please reload