Erfolgreiche Schweizer Meisterschaften in Brunnadern

Markus und Kóngur frá Laekjamõti waren an der CH-Meisterschaft
im extrem heissen Neckertal blitzschnell unterwegs: Mit einer fantastischen Bestzeit
von 21.62 Sekunden im Passrennen und mit einer weiteren super schnellen Zeit
von 7.40 Sekunden im Speedpass  gewannen sie beide Schweizermeistertitel 
und durften somit die zwei Pokale wieder zurück ins Weierholz nehmen. 

 

 

 

Mit Geysir vom Säghof belegte Markus Platz 5 in der Passprüfung 
und den 7. Schlussrang in der schweren Fünfgangprüfung.

 

 

 

Jan Meier mit Svanur und Eyvar Albrecht mit Tandri vom Weierholz ritten 
mit den Erwachsenen in der Töltprüfung T8 mit. Die beiden waren super gut unterwegs
und erreichten Rang 4 (Eyvar) und Rang 9 (Jan) von 39 TeilnehmerInnen! 
Für die Endausscheidung der Kinder war die beste Zeit am Sonntag reserviert.
Mit Bravour und viel Applaus seitens des Publikums ritten die beiden um den Sieg.

 

 

 


 

 

 

Please reload

Frühere Beiträge
Please reload